Zukunftssicher und günstig durch offene Systeme

Wie kein anderes Betriebssystem bietet Unix seit mehr als 30 Jahren eine stabile und zugleich entwicklungsfähige Plattform für verschiedenste Anwendungen. Ein überlegenes System-Design, in das nicht nur Millionen Stunden an Arbeit erstklassiger Entwickler, sondern auch von Universitäten und Standardisierungsgremien der Industrie eingeflossen sind, garantiert, dass Unix nicht nur mit aktuellen Entwicklungen Schritt hält, sondern in vielen Bereichen zum Motor der Software-Technologie geworden ist. Die im System-Design und in der Standardtreue führender Anbieter begründete Portabilität und langfristige Sicherung der Schnittstellen garantieren, dass Anwendungen auch in Zukunft genauso auf moderner Hardware ablauffähig sind, wie in der Vergangenheit. Dies bedeutet Vorteile für den Anwender ebenso wie für die Software-Anbieter, denn nur so sind durch Kontinuität und Innovation zugleich bezahlbare und ausgereifte Lösungen möglich. Neue Impulse für die Unix-Welt gehen dabei von Linux aus, das die Vorzüge der offenen Software-Welt mit dem Innovationstempo und den Preisvorteilen der PC-Hardware verbindet.

OSL richtet seine Produktstrategie konsequent auf die offene Systemwelt aus.


Einfachheit

UNIX ist einfach und in sich geschlossen, aber man muss ein Genie sein (oder zumindestens ein Programmierer), um diese Einfachheit verstehen zu können und sich ihrer bewusst zu sein.
- D. M. Ritchie -

Hier liegt eine der hauptsächlichen Schwächen vieler Unix-basierter Systemlösungen. Dass Unix die ideale Plattform für Entwickler ist, ist sicher unbestritten. Dass aber die Anwender in den seltensten Fällen auch Entwickler sind, wird leider allzu oft von den Planern und Entwicklern kommerzieller Lösungen vergessen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie für die simple Bedienung marktführender Produkte z.T. mehrtägige bis mehrwöchige Trainings brauchen, warum sich grundlegende Dinge nicht unter 400 Seiten Manual vermitteln lassen, warum Sie die Manpages nicht verstehen, warum Sie vor Installation bzw. Update einer Enterprise-Software erst zig Patches installieren und das System mehrfach rebooten müssen, warum Sie trotz einer grafischen intuitiven Oberfläche in kryptischen Dateien des Systems Dutzende ebenso kryptische Eintragungen machen müssen oder warum Sie trotz der grafischen Oberfläche eigentlich nicht so recht wissen, wie Sie weiterkommen können? Oder stört es Sie, dass Sie neuerdings zur Bedienung Ihrer Systeme über ein "hochportables" Web-Interface eine dedizierte PC-Workstation (natürlich nicht unter Unix) mit ganz speziellen Browser- und Software-Ständen brauchen?
Alle diese Fragen und Probleme haben wir auch kennengelernt. Und wir arbeiten daran, solche Probleme möglichst abzustellen und Ihnen das Leben mit Ihrem Unix-System so einfach wie möglich zu machen.

Unser Motto: Einfach und klar ist besser als großartig und komplex.


Kompatibilität, Stabilität und Verlässlichkeit

Auch das Thema Standards hat zwei Seiten. So gibt es eine Reihe von weit verbreiteten und akzeptierten Standards. Andere Standards oder de-facto Standards dokumentieren deutlich den Kampf um Vorherrschaft marktführender Unternehmen und sind von zweifelhaftem Nutzen für den Anwender. OSL baut seine Lösungen im Interesse der Kunden und nicht zuletzt zum Schutz der eigenen Entwicklungs-Investitionen auf grundlegenden und akzeptierten Standards auf. Nicht immer entstehen dabei effektvolle Lösungen, zumeist aber effektive. Und die Lösungen bleiben klar strukturiert und bezahlbar. Erklärtes Ziel ist es dabei auch, dass Sie möglichst problemlos von einer Hardware auf eine andere umsteigen können. OSL als junges Unternehmen kann sich dabei nur behaupten, wenn es gelingt, durch breiteste Unterstützung verschiedenster Hardware und Betriebssystemstände mit einer Softwareversion Vorteile für den Kunden unter dem Aspekt der Kosten und der Betriebsführung darzustellen.

Für OSL ist maximale Offenheit und Kompatibilität genauso wichtig, wie für Sie als Kunden.


Kundennähe

Wir adressieren - entsprechend unserer Herkunft und der derzeitigen Unternehmsgröße - ausschließlich den europäischen, speziell den deutschen Markt. Wir sehen das nicht als Zeichen von Schwäche oder Provinzialität, sondern sehen darin die Chance, uns und unsere Produkte optimal auf diesen speziellen Markt einzustellen. Kundennähe und ein exzellenter Service sind OSL und ihren Servicepartnern wichtiger als Umsätze um jeden Preis. Wir möchten Sie "dort abholen, wo Sie stehen", legen Wert auf Ihr Urteil und Ihre Vorschläge und wir möchten in der Lage sein, auf Ihre Anforderungen schnell und kompetent zu reagieren. Nur so kann eine für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit gedeihen. OSL ist zu klein, um Sie nicht ernst zu nehmen. Und: Ihre Vorschläge sind für uns die besten Ideen in der Produktplanung.

Sie als Kunde sind für uns wichtig!



Zurück